Tag: Verkehr

Fahrradkorso durch Saarbrücken

Posted by – 19. September 2009

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Saar hat, im Rahmen der Abschlussveranstaltung von Mit dem Rad zur Arbeit, am 17. September einen Fahrradkorso durch Saarbrücken (Der Google Cache hat es noch) veranstaltet. Damit hat der ADFC auf die Bedeutung des Fahrrads, als Verkehrsmittel im Alltag, hingewiesen. Gleichzeitig wurde die Forderung nach mehr und besseren Radwegen im Saarland gestellt.image_133

Ich habe zwar nicht an Mit dem Rad zur Arbeit teilgenommen, fahre aber gerne mit dem Fahrrad. Die Problematik unfallfrei zum Ziel zu kommen betrifft mich also auch. Ich teile nicht die Forderung nach mehr Radwegen, habe den Korso aber mit meiner Teilnahme unterstützt. Das Thema Sicherheit für Radfahrer ist mir dafür wichtig genug.

Radwege oder eine eigene Spur für Radfahrer sind fast immer ein Ärgernis. Meist wird der Radweg als Parkstreifen für PKWs verwendet. Radfahrer müssen dann auf der Straße fahren. Bei der Straßenreinigung wird vor allem die Fahrbahn für die Autos gereinig. Der Staßenrand, mit Radweg, nicht. Am Rand oder neben der Straße wird man von den Autofahrern meist gar nicht oder erst später wahrgenommen. Auf der Straße fährt man in ihrem Blick- und Aufmerksamkeitsbereich. Weitere Probleme mit Radwegen stehen in der Wikipedia.